Klaipeda 

Ziel erreicht ✌️

Nach einem letzten sehr anstrengenden Radfahrtag mit stetig heftigem Gegenwind haben wir die Ostsee erreicht. Wir nehmen den erstbesten Zeltplatz ca. 10 km nördlich von Klaipeda und genießen hier noch einen Faulenzer-Tag am Meer. 

Am Mittwoch fahren wir nach Klaipeda, um den Zug nach Vilnius zu nehmen. Die Fahrkarten haben wir bereits, müssen aber wie bereits erzählt mit zwei verschiedenen Zügen fahren. 

Interessanterweise waren im ersten Zug noch drei Fahrradstellplätze frei, so dass wir wohl doch hätten alle zusammen fahren können wenn das Ticketsystem gewollt hätte. Naja, so ging es auch. 
In Vilnius angekommen beziehen wir ein einfaches Zimmer in einer Art Hostel-WG. Wir dürfen auch 3 Nächte bleiben und sparen uns so noch eine Nacht in Kaunas. Nun genießen wir erst einmal die Stadt… 

  • Tageskilometer 82

  • Übernachtung 26,- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.